Elternbrief der Oberbürgermeisterin

Geschrieben von Grundschule See
Kategorie:

 

Sehr geehrte Eltern der Grundschule „Hermann C. J. Fölsch",


mit diesem Schreiben möchte ich Sie darüber informieren, dass es ab dem neuen Schuljahr 2021/22 bauliche Veränderungen auf dem Gelände geben wird.

Auf Grund der steigenden Schülerzahlen und der vollen Auslastung der Hortkapazitäten wird es für zwei Schuljahre eine Containerlösung mit zwei zusätzlichen Klassenräumen einschließlich Sanitärräume geben. Die Aufstellung erfolgt in den letzten Augustwochen, die Möblierung in der letzten Ferienwoche.        Aufstellungsort  wird das Freigelände zwischen Speiseraum und Grundstücksgrenze sein. Zu Beginn des neuen Schuljahres haben damit alle Schülerinnen und  Schüler optimale Lernbedingungen.                                                                                                                                                                                                            Wir freuen uns, dass die See'r Grundschule steigende Schülerzahlen verzeichnet. Das ist u. a. auf viele Zuzüge, Umschulungsanträge, dem Pilotprojekt lnklusion sowie zukünftig unterrichtsergänzende Angebote zurückzuführen.

Ab dem neuen Schuljahr werden voraussichtlich 120 Schülerinnen und Schüler unsere Schule besuchen. Davon nutzen 95% den Schulhort. Auch dafür werden die beiden neuen Klassenräume genutzt. Damit können wir hoffentlich allen Eltern einen Hortplatz anbieten.

Zeitnah werden wir gemeinsam mit dem Stadtrat sowie dem Ortschaftsrat Beratungen zur Weiterentwicklung des Schulstandortes aufnehmen.

Wir wünschen allen Familien erholsame Ferien und einen guten, hoffentlich normalen, Schulstart.

 

Mit freundlichen Grüßen

Beate Hoffmann

Oberbügermeisterin

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.