Elterninfo

Geschrieben von Katja Wolfram
Kategorie:

Elterninfo

1. Wir bitten Sie, uns den Betreuungsbedarf Ihres Kindes für die schulfreien Tage 11.06. und 14.06.2021 bis zum 09. Juni 2021 verbindlich mitzuteilen. Der Hort wird an diesen zwei Tagen in der Zeit von 06:00 -16:30 Uhr bedarfsorientiert geöffnet sein. Füllen Sie bitte dazu die Anlage aus.

2. Leider konnten in diesem Jahr keine Elterngespräche, wie in den letzten Jahren üblich, stattfinden. Wir wollen Ihnen jedoch die Möglichkeit bieten, sich nun über die individuelle Entwicklung Ihres Kindes im Hort und das alltägliche Hortgeschehen mit der zuständigen Bezugserzieherin auszutauschen. Bei Bedarf vereinbaren Sie gern telefonisch einen Termin mit uns.

3. Auch in diesem Jahr wollen wir trotz gewisser Einschränkungen die Hortkinder der Klasse 4 mit einer tollen Abschlussfeier am 09. Juli 2021 verabschieden. Dazu erhalten Sie zeitnah genaue Informationen.

4. Wir danken allen Eltern für ihre Tatkraft und den in diesem Jahr besonders hohen Einsatz in vielen familiären Bereichen. Sie als Familie haben in dieser angespannten Lage Besonderes geleistet. Auch wir mussten uns immer wieder auf neue Regelungen und Erfordernisse einlassen und hoffen für uns alle nun endlich auf baldige Entspannung der Gesamtsituation.

Aktuelle Elterninformationen zum jeweilig inzidenzabhängigen Hortbetrieb entnehmen Sie bitte, wie bisher, unserer Homepage und den Schulinformationen.

 

Wir wünschen Ihren Familien noch eine schöne Sommerzeit.

Beste Grüße Ihr Hortteam

 
 
Folgende Schließzeiten sind 2021 im Hort 

Sommerferien 2021           16.08.2021 - 27.08.2021

 

 "Elternchance ist Kinderchance" - Elternbegleiterinnen im Hort See

Was sind Elternbegleiter?

2011 brachte das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das Programm “Elternchance ist Kinderchance” auf den Weg. Dieses Programm bietet die Möglichkeit einer Qualifizierung zum “Elternbegleiter”.
Ziel ist es, Mütter und Väter in Fragen der Bildung und Entwicklung ihrer Kinder von der Geburt bis zum Ende der Grundschulzeit fachkundig und wertschätzend zu unterstützen, zu begleiten und zu beraten. Somit werden Eltern auf den Lern- und Bildungswegen ihrer Kinder begleitet und frühzeitig für die Bildungsverläufe ihrer Kinder und die Übergänge im Bildungssystem kompetent beraten.

Aufgaben der Elternbegleiter

Die Aufgaben der Elternbegleiter sind vielfältig und zielen darauf ab, die Zusammenarbeit zwischen Fachkräften und Eltern zu fördern, indem die Erziehungs- und Bildungspartnerschaft gestärkt wird. Elternbegleiter vermitteln Kenntnisse im Stellenwert von Bildung und zu den Bildungsverläufen, sodass sie auch Eltern bei anstehenden Entscheidungen, wie bei Bildungsübergängen, Informationen anbieten. Zudem helfen sie, Fähigkeiten von Kindern einzuschätzen, diese individuell zu fördern und nach Bedarf Familien an andere Dienste zu vermitteln. Dabei entwickeln Elternbegleiter eine Zusammenarbeit und sozialraumbezogene Vernetzung mit anderen eltern- und kindbezogenen Einrichtungen, Trägern und Instituationen.

Wer sind die Elternbegleiterinnen im Hort See?

Andrea Barthel und Katja Wolfram absolvierten die Qualifikationsmaßnahme zur Elternbegleiterin. Sie werden zukünftig Eltern bei Fragen zur Entwicklung und der Förderung ihrer Kinder als Vertrauensperson zur Seite stehen.
Eine Vertrauensbeziehung ist eine menschliche und fachliche Vorraussetzung für eine wirksame Zusammenarbeit. Deshalb erhalten Datenschutz und Schweigepflicht einen wichtigen Stellenwert.

 

 

Herzliche Grüße, Ihr Hortteam

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.