Wichtiges zum Schulalltag

Geschrieben von Grundschule See
Kategorie:

Hausordnung der Grundschulen „H.C.J. Fölsch“ See

Lernen

Zu meinen Pflichten gehören das fleißige Lernen sowie das sorgfältige und pünktliche Anfertigen der Hausaufgaben.

Für die Ordnung und Sauberkeit an meinem Arbeitsplatz bin ich selbst verantwortlich.

Ich darf den Unterricht in keinster Weise stören.


Verhalten

Ich erscheine pünktlich um 7:30 Uhr in meinem Klassenzimmer (ohne Eltern) und bin beim Vorklingeln bereit zum Lernen.

Zu den Hofpausen verlasse ich das Schulhaus zügig.

Im Schulhaus verhalte ich mich leise und gehe langsam.

Ich begegne meinen Lehrern und Mitschülern freundlich und grüße sie.

Ich nehme mein Frühstück und das Mittagessen gesittet und in Ruhe ein.

Das Schulgelände verlasse ich nicht eigenmächtig und das Gelände um den Schulteich darf ich nicht betreten.

Ich bin stets hilfsbereit und schlage, schubse und trete andere nicht.

Ich zerstöre nichts mutwillig und nehme niemandem etwas weg.

Handys und Spielzeug aller Art benutze ich nicht im Klassenraum.

Glasflaschen und Kaugummi gehören nicht in die Schule.

Die Toilette ist kein Spielplatz und ich hinterlasse sie stets sauber.

Ordnung und Sauberkeit

Ich achte auf Ordnung und Sauberkeit in den Klassenräumen, im Schulgebäude und auf dem Hof.

Den Müll werfe ich in die richtigen Behälter.

Die Klassendienste erfülle ich zuverlässig.

Meine Sachen hänge ich ordentlich an die Garderobe, meine Schuhe und den Sportbeutel stelle ich im Regal ab.

Fundsachen gehören in die Findekiste in der oberen Etage, die ich nach dem Verlust von Kleidungsstücken selbstständig kontrolliere.

Ich weiß, dass die Findekiste in jedem Halbjahr für wohltätige Zwecke geleert wird.


Konsequenzen bei Regelverstößen

Grundsätzlich:

Information der Eltern und Gespräche mit den Betroffenen

Eventuell:

Spiel- und Aufenthaltsverbot (zeitlich begrenzt)

Beseitigung des Schadens, gemeinnützige Tätigkeit unter Anleitung des Lehrers bzw. des Hausmeisters

 

Hausordnung gemeinsam mit den Schülern erstellt im Jahr 2012.

Schulkonferenzbeschluss am:   26.06.2012

Ich verpflichte mich, die Hausordnung einzuhalten:

Name des Schülers:____________________________

Unterschrift:________________________

Kenntnisnahme des/r Sorgeberechtigten:__________________________