Schuljahr 2017/18

Geschrieben von Silvia Schmidt
Kategorie:

 

 

 

Schuljahr 2017/18

 

August 2017

 

Am 5. August war es wieder soweit. 21 Erstklässler, 14 Mädchen und 7 Jungen, wurden in die Grundschule "Hermann C. J. Fölsch" eingeschult. Die zweite Klasse zeigte ein unterhaltsames Programm zum Thema "Lesen lernen". Frau Fölsch übergab den Grundschülern wertvolle Bücher für die Schulbibliothek und äußerte den Wunsch, die Kinder zum Lesen anzuregen.

 

 

 

Am 7. August starteten 95 Schüler mit dem Projekt "Wir gehören zusammen" in das neue Schuljahr. Schon am zweiten Tag konnten sich alle Kinder gemeinsam sportlich kennenlernen. In Zusammenarbeit mit der Barmer führten wir den Sporttag durch. Der Erwerb eines "Fußballführerscheins" war die Aufgabe, die von allen Schülern erfolgreich und in freudvoller Athmosphäre gelöst wurde.

 

 

 

 Schon in der zweiten Schulwoche folgte der nächste Höhepunkt. Von vielen fleißigen Helfern vorbereitet und durchgeführt wurde der "Tag der offenen Tür" ein Riesenerfolg. Mit zahlreichen Informations- und Bastelständen, einer abwechslungsreichen Versorgung und toller Musik kamen alle Besucher auf ihre Kosten.

Dafür allen fleißigen Helfern noch einmal ein großes Dankeschön!

 

 

 

 

Oktober 17

 

Im Rahmen des Sachkundeunterrichts führten die Schüler der beiden vierten Klassen eine Exkursion in den Wald durch. Unterstützt wurden Lehrer und Schüler dabei sie von zwei jungen Frauen des Biosphärenreservates.

Entdeckendes Lernen machte allen viel Spaß!

 

Auch in diesem Schuljahr sind unsere Energiefüchse wieder aktiv. Schüler aus der 2. Klasse konnten wir neu begrüßen.

 

 

 Dezember 2017

 

Am 16. Dezember fand unser traditionelles Weihnachtssingen statt. Über 50 Kinder aus allen Klassen gestalteten ein tolles Programm. Unterstützung erhielten wir auch in diesem Jahr durch die Kinder aus der KITA "Sonnenland". Viele Eltern, Großeltern und zahlreiche Gäste erfreuten sich an den Beiträgen der Kinder.

Zur Freude der Kinder schneite es im Anschluss an das Programm....

 

 

Auch ein Besuch im Gymnasium zählt zu den von uns gepflegten vorweihnachtlichen Traditionen. In diesem Jahr erfreuten uns die Schüler mit dem Märchen "Hänsel und Gretel". Mit großer Freude und Aufmerksamkeit verfolgten unsere Kinder das Treiben auf der Bühne.

 

 Januar 2018

 

Am 17. Januar nahmen 12 Mädchen und Jungen am Vielseitigkeitswettbewerb "Risiko raus" in Niesky teil. In spannenden Wettkämpfen ging es um Schnelligkeit und Geschicklichkeit. Mit großem Einsatz kämpften alle um die begehrten Punkte. Am Ende konnten sich unsere Schüler über einen tollen zweiten Platz freuen.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Traditionell am 25. Januar feierten wir das Fest der "Vogelhochzeit". In einem kleinen Programm erfuhren die Kinder viel Interessantes über diesen sorbischen Brauch. Das Lied "Ein Vogel wollte Hochzeit machen" wurde von der ersten Klasse gesungen und gespielt.

 

 

Februar 2018

 

Am 07. 02. 2018 erlebten die Schüler der dritten und vierten Klasse ein tolles Schülerkonzert im Speiseraum.

Auf unterhaltsame Weise erzählte der Leiter der Musikschule das musikalische Märchen "Peter und der Wolf" und erklärte den Schülern die Musikinstrumente, die die Personen und Tiere im Märchen darstellen.

Alle Schüler und Lehrer waren von den Musikern begeistert und dankten mit Applaus.

 

Die Klasse 2 überraschte ihre Mitschüler mit einem Märchenspiel. Mit viel Eifer und Fleiß übten sie im Rahmen des Deutschunterrichts das Märchen "Frau Holle" ein und brachten es am letzten Schultag vor den Winterferien zur Aufführung.

 

 

 

März 2018

 

Am 07.03.2018 fuhren die Schüler der 1. und 2. Klasse nach Förstgen.

Im Naturschutzzentrum wurden sie über die Haltung und Aufzucht der Schafe informiert und besichtigten den großen Schafstall. Anschließend ging es rund um die Verarbeitung der Schafwolle und die Schüler gestalteten ein Naturbild aus gefärbter Wolle.

 

 

April 2018

 

Am 26.04. trafen sich alle Klassen mit ihren Lehrern und Horterziehern zum diesjährigen Schulausflug. In diesem Jahr war das "Haus der tausend Teiche"  das Ziel. Gut gelaunt starteten wir mit zwei Bussen in Richtung Wartha. Dort angekommen, erhielten alle Klassen mit ihren Betreuern den Ablaufplan für den Tag. Auf dem Programm standen die Besichtigung der Ausstellung, ein Film über das Naturschutzzentrum, eine Exkursion mit Vogelbeobachtung und ein Spiel zu den Nahrungsketten am Gewässer. Ein leckeres Mittagessen und Zeit zum Spielen auf dem Wasserspielplatz rundeten den erlebnisreichen Tag ab.

 

 

 

Mai 2018

 

Mit sechs Schwimmern nahm unsere zweite Klasse an einem Schwimmwettkampf in Rothenburg teil. Spannende Staffelwettkämpfe erwarteten die Schüler. Oft entschieden nur wenige Sekunden über den Sieg. In diesem Jahr errangen unsere Starter einen sechsten Platz. Ein Dankeschön gibt es für die hervorragende Einsatzbereitschaft der gestarteten Mädchen und Jungen!

 

 

Juni 2018

 

Am 1. Juni stand der Kindertag ganz im Zeichen unserer kleinen Sportler. In den Disziplinen 50m-Lauf, Weitsprung, Schlagballwurf und Medizinballstoß bzw. Kugelstoß kämpften alle Schüler um bestmögliche Leistungen. Im Anschluss an die Wettkämpfe fand die Siegerehrung statt. Stolz konnten die besten Sportler die Urkunden in Empfang nehmen.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen